schließen
Trost-Orgel

Ibenhain

Restaurierung 1992...96

Disposition:
Manual

Gedackt 8'
Principal 4'
Flöte 4'
Octave 2'
Quinte 1 1/3'
Pedal

Subbass 16'
Octavenbass 8'

Die Orgel wurde 1863 von Schulrat Wilhelm Ausfeld gestiftet und war somit wohl das Vorgängerinstrument der jetzigen Orgel in der Aula der Salzmannschule. Wer sie gebaut hat ist nicht bekannt. Vor dem Einbau hatte das Instrument kein Pedal. Dieses wurde offensichtlich einer sehr alten Orgel mit kurzer Oktave entnommen. Da die Gemeinde im Schatten von Waltershausen immer sehr arm war, wurde das ursprünglich schön gearbeitete Werkchen bis 1992 nie gründlich instand gesetzt.

Das Pfeifenwerk war eine Sammlung verschiedenster schlecht gearbeiteter und verdorbener Pfeifen und mußte deshalb, mit Ausnahme der Holzpfeifen, neu gefertigt werden.

   

Impressum