Orgelbau Waltershausen GmbH
Schönau vor dem Walde

Schönau vor dem Walde

Restaurierung 2015

Erbauer: Friedrich Knauf, 1850


Disposition:

Hauptwerk, C…f“‘
Bordun16′
Principal8′
Gambe8′
Hohlflöte8′
Gedackt8′
Octave4′
Hohlflöte4′
Quinte3′
Octave2′
Mixtur 3fach2′
Oberwerk, C…f“‘
Geigenprincipal8′
Flaut trav.8′
Schweizerflöte8′
Lieblichgedackt8′
Gemshorn4′
– leere Schleife –„Fogarra 4′ „
Octave2′
Pedal, C…d‘
Violon16′
Subbaß16′
Octavbaß8′
Violoncell8′

Die besonders klangschöne Knauf-Orgel in Schönau vor dem Walde hat die Geschichte nahezu unverändert überdauert. Lediglich das Register „Violoncell 8′ “ musste eine Kürzung zum 4′ über sich ergehen lassen. Im Zuge der Orgelrestaurierung 2015 wurde diese Veränderung zurückgeführt.

Ein als „Fogarra 4’“ bezeichnetes Register im Oberwerk blieb seit jeher unbesetzt.

Die beiden großen Keilbälge befinden sich im Untergehäuse der Orgel. Sie verblieben dort im unrestaurierten Zustand. Ein neues Elektrogebläse übernimmt im Zusammenspiel mit einem neuen Regelbalg die Windversorgung des Instruments.

Blick in das restaurierte Pfeifenwerk:

Consent Management Platform von Real Cookie Banner